Safety first!

Für das Steuern eines F1-Boliden sind generell keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich - Kriterien sind lediglich
der Besitz eines B-Führerscheins und ein Mindestalter von 25 Jahren.

Umso wichtiger ist es, dass Sicherheit an oberster Stelle steht:
Ein Profi-Team von F1-Instruktoren, Technikern und Streckenpersonal sowie umfangreiche Schutzmaßnahmen
sorgen für optimalen Fahrkomfort.
Die maximale Teilnehmerzahl von 15 bis 17 Personen pro Formel 1-Gruppe gewährleistet die optimale Betreuung
während des Drive F1-Tages!